SPRINTIS übergibt Spendenscheck an das Gutenberg Museum

Übergabe Spendenscheck in Mainz (Foto: SPRINTIS)
Übergabe Spendenscheck in Mainz (Foto: SPRINTIS)

SPRINTIS war, aufgrund von Firmenübernahmen, in Besitz einer ORIGINAL HEIDELBERGER Tiegel 26 x 38 cm Druckmaschine. Diese Maschine, bis vor 10 Jahre in Betrieb und regelmäßig gewartet, wurde für einen guten Zweck verkauft.

Die Ebay Auktion endete am 9. Mai. Der Tiegel wurde von einer Privatperson für 1.010 Euro ersteigert. Christian Schenk, Geschäftsführer von SPRINTIS, verdoppelte den Gewinn. „Die Förderung und der Erhalt des Erbes von Johannes Gutenberg ist uns ein Herzenswunsch, so dass wir das Museum gern unterstützen.“, so Schenk.

Am 19. Mai übergab der Geschäftsführer des Würzburger Familienunternehmens den Scheck persönlich an Rudolf Bödige in Mainz. Rudolf Bödige ist der langjährige Schatzmeister und Gründungsmitglied des Fördervereines Gutenberg e.V. sowie Finanzvorstand der Gutenberg-Stiftung.

www.sprintis.de

Kommentar verfassen