Zukunftsweisende neue Gmund Papiere auf der Fachmesse Drupa

Florian Kohler im Gespräch mit der Journalistin Susanne Mayr zu den neuesten Papiertrends. (Foto: Gmund Papier)
Florian Kohler im Gespräch mit der Journalistin Susanne Mayr zu den neuesten Papiertrends. (Foto: Gmund Papier)

„Papier transportiert Emotion und Inspiration“, weiß Florian Kohler, Inhaber und Geschäftsführer von Gmund Papier und hat es mit seinem Unternehmen geschafft, Produkte und zeitlose Werte zu schaffen, und das in einer Zeit, in der Digitalisierung und Hightech immer wichtiger werden.

Auch in diesem Jahr stellt Gmund Papier wieder zukunftsweisende Produkte auf der Drupa vor. Denn wer Gmund Papier kennt, weiß, dass hier keine Trends bedient, sondern gemacht werden.

Als ökologischster Werkstoff der Welt bietet Papier nahezu grenzenloses Potential. Wenn die Qualität stimmt, wie Florian Kohler erklärt: „Gedruckte Kommunikation macht auf sich aufmerksam, wenn sie außergewöhnlich ist! Nur wenn man ein Printprodukt mit entsprechendem Papier, Druck und Design zu etwas Besonderem macht, wird die Botschaft wahrgenommen“, folgert der Visionär der Papierbranche und bietet auf der Drupa gleich mehrere neue Ideen und Produktinnovationen an:

Die Innovation Gmund Blocker ist das best-bedruckbare Naturpapier der Welt und wird mit einer speziellen Vakuumtechnik so hergestellt, dass auch bei niedrigen Grammaturen absolut nichts durchscheint. Gmund Extra ist hingegen ein extrem schönes, gleichmäßiges und schlichtes Naturpapier, das viele Einsatzmöglichkeiten bietet. Mit Gmund Cotton stellt Gmund Papier das schönste 100 % Baumwollpapier weltweit vor, das mit einer einzigartigen Griffigkeit und außergewöhnlichen und schlichten Farben überzeugt. Für den Buchdruck bietet das neue Gmund Heidi, ein rustikales Recyclingpapier, die besten Druckeigenschaften und eine einzigartige Optik.

Ein weiteres Highlight ist in diesem Jahr das Gmund Colors Farbsystem. „Die Innovation dabei ist, dass wir 48 Farben entwickelt haben, die aufeinander abgestimmt sind. Und obwohl es nur 48 sind, ist das System komplett“, erklärt Florian Kohler. Im Vergleich dazu haben andere Farbsysteme oft hunderte oder tausende Farben. Doch Gmund Colors bietet für Marken und Kunden nicht nur die Möglichkeit, die eine perfekte Nuance zu finden, sondern verschiedene Farben zu kombinieren und so einen Widererkennungswert zu schaffen.

Gmund Papier hat es sich zur Aufgabe gemacht die bestmöglichen Lösungen für Marken und Kunden zu finden oder diese speziell zu entwickeln. Denn häufig wird das Potential, das in besonderem Papier steckt, unterschätzt. Mit der Initiative „Every Day“ zeigt das Unternehmen exklusiv auf der Drupa was machbar ist. „Mit dem Ansatz „Every Day“ möchten wir den Kunden zeigen, dass Gmund Papiere etwas ganz besonderes sind, man sie sich aber auch leisten kann“, so Florian Kohler.

„Papier ist unglaublich wandelbar und kann sowohl eine Kosmetikverpackung morgens um 8:00 Uhr sein, genauso wie eine Visitenkarte, die man mittags bekommt oder eine Menükarte, die man beim Dinner in den Händen hält“. Gmund Papier zeigt mit „Every Day“ wie man mit besonderem Papier das Leben und die Marken bereichern kann. Und wie Drucker und Fachleute im Preiskampf der Branche bestehen und sogar wieder Gewinne machen können.

Für die Zukunft der Branche sieht Kohler trotz schwerer Zeiten viele Möglichkeiten. „Papier bietet eine viel schönere Farbreproduzierbarkeit, als das ein Computerbildschirm jemals könnte und vermittelt dabei Emotion, Inspiration und eine einzigartige Ästhetik.“ Das größte Potential liegt für ihn dabei in „Wahrhaftig ökologischen Papieren und Effekten die zwar einzigartig, aber eher im Detail zu erkennen sind.“ Man darf gespannt sein, welche Ideen Gmund Papier bald verwirklicht.

Neugierig geworden, dann besuchen Sie uns auf der Drupa, Halle 4, Stand E19.

Für die Teilnahme an der Pressekonferenz auf der Drupa am Mittwoch, 1. Juni um 9:30 Uhr am Gmund Stand melden Sie sich bitte unter presse@gmund.com an.

Pressekontakt

Weitere Informationen über Gmund Papier erhalten Sie bei Caroline Pastor, Public Relations, Tel. +49 8022 7500-73, cpastor@gmund.com oder unter www.gmund.com.

Kommentar verfassen